Achtung: Zur Zeit können wir leider keine Kleiderspenden annehmen. Wir bitten um Verständnis



Ursula Lorke erhält „Ehrwin des Monats März 2023“ vom WDR

Unser Begegnungscafé am 01.03.2023 war nicht nur sehr gut besucht, sondern hatte aus gegebenem Anlass auch Mitarbeitende des WDR zu Gast. Das Team des WDR war vor Ort um den „Ehrwin des Monats März 2023“ zu verleihen und zwar an unsere langjährige Mitstreiterin, gute Seele und Herz des Vereins Nörvenich hilft! e.V. Ursula Lorke. Der „Ehrwin“ ist eine Auszeichnung des WDR für ehrenamtliches Engagement in NRW und wird monatlich verliehen.

Ursula Lorke ist seit Dezember 2015 Mitglied bei Nörvenich hilft! – also fast von Beginn an – und leistet in vorderster Reihe unglaubliche Arbeit für alle die Hilfe benötigen.

Kurzum die Ehrung ist mehr als verdient und diese Meinung teilten auch alle Anwesenden. Das WDR-Team hat sich sehr viel Zeit für den Besuch genommen und hat zahlreiche Interviews geführt. Das Ergebnis wird wahrscheinlich am 25.03.2023 ab 19:30 Uhr in den „Lokalzeitgeschichten“ des WDR zu sehen sein.


Corona Warn App

jetzt in 21 Sprachen

Je mehr Menschen mitmachen und die App installieren, desto wirksamer schützt sie uns alle.

Link: https://www.integrationsbeauftragte.de/ib-de/amt-und-person/informationen-zum-coronavirus/zurueck-in-den-alltag-die-corona-warn-app-fuer-deutschland-1760870


Ehrenamtliche Deutschlehrer*innen gesucht

für Deutschkurse/Trainings
Angesprochen ist jeder der Freude am vermitteln von Deutschkenntnissen hat.
Lehrmittel werden bereitgestellt.
Kontakt: noervenich-hilft@net-noervenich.de


Nörvenich hilft…

…was als Gruppe Hilfswilliger begonnen hat, ist mittlerweile ein anerkannter gemeinnütziger Verein. Unsere Wurzel ist die Flüchtlingshilfe, hier sehen wir momentan unser Hauptaugenmerk.

Bei unserer Hilfe für die Flüchtlinge in der Gemeinde Nörvenich gehen wir über Sach- und Kleiderspenden weit hinaus. So bieten wir spendenfinanzierte Deutschkurse an, helfen bei Behördengängen, gestalten Freizeitaktivitäten, besorgen Wohnungen, helfen bei der Jobsuche und, und, und…
Insbesondere den Kindern der Flüchtlinge wenden wir uns besonders zu. Hier sind Hilfen bei der Unterbringung im Kindergarten oder bei den Hausaufgaben fester Bestandteil unserer Tätigkeit.
Nörvenich hilft ist unpolitisch, obwohl wir eng mit allen politischen Parteien, beiden Kirchen und der Gemeindeverwaltung zusammenarbeiten.

Es gibt so viel zu tun, wir freuen uns über jeden Mithelfer!

Wir wollen:

Zusammen-reden ermöglichen:

  • Vermittlung der deutschen Sprache
  • Vermittlung von Wissen über Deutschland
  • Vermittlung von Kulturverständnis (gegenseitig)
  • Alphabetisierung, wenn notwendig
Deutsch lernen ist deshalb oberste Priorität!

Zusammen-leben ermöglichen

  • Ein inneres Ankommen ermöglichen
  • Einbindung in das Leben im Dorf
  • Einbindung in das gesellschaftliche Leben
  • Vereine und Kirche
  • Traditionen/ Brauchtum
  • Wohnung finden
  • Ausbildung oder Job finden

Aufnahmeantrag „Nörvenich Hilft“
Gründungs-Satzung
Wegweiser – deutsch
Wegweiser – englisch